Johannes Grimm
Herzlich willkommen

auf den Seiten des CDU-Stadtverbands Schramberg heißt Sie der Vorstand des CDU-Stadtverbandes sowie alle Schramberger CDU-Stadt, Ortschafts- und Kreisräte!
 
Politik mit Weitblick für Schramberg - so lautet unser Leitspruch mit dem wir seit Jahrzehnten und auch in Zukunft Kommunalpolitik in Schramberg und für Schramberg gestalten. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Seiten!



 
24.02.2016
Volker Kauder und Stefan Teufel in der Szene 64

Was wissen Stefan Teufel und Volker Kauder? - Am kommenden Freitag in der „Szene 64“ in Schramberg

 

Baden-Württemberg hat Themen ohne Ende - Abgeordnete haben Antworten parat / CDU lädt ein

 

Stefan Teufel und Volker Kauder kommen am Freitag, 4. März gemeinsam in die „Szene 64 „ im Junghans-Gewerbepark in Schramberg, und stehen den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort.

Wie denkt Angela Merkel und kommt die Talumfahrung Schramberg? Nur zwei Beispiele, die uns alle brennend interessieren.

 

Der 43-jährige christdemokratische Landtagsabgeordnete, der seit zehn Jahren den Wahlkreis Rottweil in Stuttgart vertritt und sich am 13. März zum 3. Mal um das Mandat bewirbt, und der einflussreiche Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, einer der wichtigsten Politiker in Berlin, stellen sich ab 19 Uhr den Bürgern von Schramberg und Umgebung zur Diskussion.

 

Mit besonderer Aufmerksamkeit und mit Interesse werden die Besucher der Veranstaltung von Volker Kauder erfahren wollen, mit welchen Maßnahmen die CDU-geführte Bundesregierung nachhaltig die Reduzierung der Flüchtlingszahlen bewerkstelligen will.

 

In Baden-Württemberg brennen uns Bürgerinnen  und Bürger Themen wie Verkehrsinfrastruktur, schnelles Internet und eine Wende in der Bildungspolitik auf der Seele. Hat das von der grün-roten Landesregierung abgelehnte Wirtschaftsgymnasium auf dem Sulgen unter einer schwarzen Regierung neue Chancen? Können wir in Schramberg die Realschule erhalten? Themen, über die Stefan Teufel aus ersten Hand referiert.

 

Der Verein „Szene 64 Schramberg“ wird bewirten und mit einer kleinen Überraschung für alle Besucherinnen und Besucher aufwarten.

weiter